Impressum und Datenschutz

visitenkarte georg pagenstedt

Impressum

Dr. Georg Pagenstedt
Freier Unternehmensberater

Hauptsitz und Postadresse:
Am Hünengrab 3
21521 Aumühle bei Hamburg

Zweiter Standort:
Strelitzer Str. 23
10115 Berlin

Kontakt:
E-Mail: georg@pagenstedt.de
Telefon: 0175 7223438
Telefax: 04104 9629806

USt-ID: DE301507627

Verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV: Dr. Georg Pagenstedt

Diese Website wird angetrieben von WordPress & DigitalOcean. Danke für die Bilder an Unsplash.

Datenschutzhinweise

Inhalt

Allgemeines
Technisch notwendige Cookies
Nutzungsanalyse
Kontaktformular
Newsletter
Hosting
Dauer der Datenspeicherung
Gültigkeit und Aktualisierung der Datenschutzhinweise
Betroffenenrechte
Kontaktperson

Allgemeines

Dr. Georg Pagenstedt, Am Hünengrab 3, 21521 Aumühle, Deutschland, ist Betreiber von „pagenstedt.de“.

Mit der Nutzung des Angebots nehmen Sie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zur Kenntnis auf Grundlage der nachfolgenden Datenschutzhinweise.

Gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz Grundverordnung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, soweit eine Person ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat. Gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f ist die Verarbeitung weiterhin rechtmäßig, soweit sie zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden von mir grundsätzlich nur an Dritte gegeben, soweit es für die Leistungserfüllung erforderlich ist, ich oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder eine Einwilligung des Nutzers hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird das in den Datenschutzhinweisen dargestellt. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit ich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

Technisch notwendige Cookies

Diese Seite setzt keine Cookies für Tracking oder Nutzeranalyse. Es werden ggf. technisch notwendige Cookies in Ihrem Browser gespeichert:

  1. Diese Website verwendet ein Pop-up, über welches ein Abonnement des Newsletters möglich ist. Damit das Pop-up nur einmal während der Sitzung erscheint, wird nach dem Öffnen das Cookie „wbounce“ gesetzt (gültig bis zum Beenden des Browsers).
  2. Soweit Sie sich für ein Opt-Out (s.u.) zur Nutzungsanalyse entscheiden, werden die Cookies „mtm_consent_removed“ und „matomo_sessid“ kurzzeitig angelegt. Sie behalten Gültigkeit bis zum Beenden des Browsers. Das Cookie „matomo_ignore“ besitzt kein Verfallsdatum. Es sorgt dafür, dass Sie nach dem Opt-Out auch bei zukünftigen Besuchen nicht mehr von der Nutzungsanalyse erfasst werden.

Nutzungsanalyse

Ich verwende zur Webanalyse für die Optimierung meiner Inhalte die Open-Source Software Matomo des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“). Aus diesen Daten werden zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet.

  • Ich habe das Matomo-Skript so eingerichtet, dass es keine Cookies setzt.
  • IP-Adressen werden anonymisiert, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
  • Rohdaten der Besucher-Logs werden jeweils nach 30 Tagen automatisch gelöscht.
  • Die Software wird auf meinem Server bei DigitalOcean (siehe Hosting) in Deutschland betrieben.
  • Der Aufruf des Tracking-Pixels erfolgt über die Domain pagenstedt.de.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung von Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie die Nutzungsanalyse nachfolgend per Mausklick verhindern. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein unbefristet gültiges (technisch notwendiges) sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keine Sitzungsdaten erhebt.


Kontaktformular

Insofern Sie mir eine Anfrage über das Kontaktformular schicken, werden Ihre E-Mail Adresse, Ihr Name und Ihr Anliegen SSL-verschlüsselt an mein E-Mail Account versendet. IP-Adresse und User Agent werden aus Sicherheitsgründen und zur Abwehr von Spam mit übertragen. Das Versenden des Formulars setzt voraus, dass die Datenschutzhinweise über ein Opt-In zur Kenntnis genommen wurden.

Die genannten Daten werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Mein E-Mail Account befindet sich in einem gesicherten Rechenzentrum (TÜV-zertifiziert nach ISO 27001) der united-domains AG, Gautinger Straße 10, 82319 Starnberg in Deutschland. Ich habe mit der united-domains AG einen Vertrag über die Verarbeitung von Daten im Auftrag abgeschlossen.

Newsletter

Nutzer haben die Möglichkeit, sich für einen redaktionellen Newsletter zu registrieren. Dafür ist die Angabe einer E-Mail Adresse erforderlich.

Für die Registrierung wird das sogenannte Double Opt In Verfahren angewendet. D.h. nach Absenden des Formulars wird zunächst eine E-Mail an die im Formular angegebene E-Mail Adresse geschickt. Die E-Mail Adresse kann dann vom Nutzer bestätigt werden. Erst dann wird die Adresse im System aktiviert. Eine rechtskräftige Anmeldung für den Newsletter ist nur für Personen ab 18 Jahren möglich.

Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Nutzer können sich außerdem jederzeit über einen Abmeldelink aus dem Verteiler austragen.

Für die Registrierung, die Datenhaltung und den Versand des Newsletters verwende ich den Service Revue der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA (Revue).

Die bei der Registrierung übermittelten Daten werden ausschließlich von Revue gespeichert. Revue bietet verschiedene Analysemöglichkeiten darüber, wie versandte E-Mails geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen werden von mir nicht zur individuellen Auswertung verwendet.

Die Datenschutzrichtlinie von Revue ist hier abrufbar, die Nutzungsbedingungen hier.

Hosting

Diese Website wird auf einem Server im Rechenzentrum von Interxion in Frankfurt am Main gehostet bei der Firma DigitalOcean LLC, 101 Avenue of the Americas, 10th Floor, New York, NY 10013, USA. DigitalOcean hat sich verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Informationen dazu gibt es hier. Der Strombedarf des Rechenzentrums wird zu 100% aus erneuerbaren Energien gedeckt.

Auf meinem Server bei DigitalOcean werden sogenannte Server Logfiles (Logs) gespeichert, die u.a. die IP-Adresse des Nutzers, den Namen der aufgerufenen URL, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp, Betriebssystem und Referrer URL enthalten.

Logfiles werden verwendet zur Erhöhung der Sicherheit (Abwehr von Brut-Force-Angriffen) sowie für die Fehleranalyse (Syntax-Errors, nicht-existente URLs). Logs werden nicht zur Auswertung von Verhaltensweisen genutzt und nicht mit anderen gesammelten Daten in Verbindung gebracht. Logfiles, die älter als ein Tag sind, werden alle 24 Stunden automatisch gelöscht.

Ein Data Processing Agreement (Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung) ist Bestandteil meiner Vertragsbeziehung mit DigitalOcean.

Auf pagenstedt.statuspage.io finden sich Informationen zur Uptime meines Servers im DigitalOcean-Rechenzentrum.

Dauer der Datenspeicherung

Ich speichere Ihre Daten grundsätzlich solange, wie es zur Erbringung meines Angebots und der damit verbundenen Leistungen erforderlich ist bzw. ich ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung habe. In allen anderen Fällen lösche ich Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die ich zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher (z.B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten muss (z.B. Rechnungen). Dabei können vertragliche Aufbewahrungsfristen auch aus Verträgen mit Dritten herrühren (z.B. Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten).

Gültigkeit und Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und datiert vom 22.03.2021. Durch die Weiterentwicklung der Webseite und die Änderung eingesetzter Technologien und Dienstleister kann es notwendig werden, die Datenschutzhinweise anzupassen. Ich behalte mir vor, die Datenschutzhinweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Ich empfehle Ihnen, die Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit erneut zu lesen.

Betroffenenrechte

Sie haben in Bezug auf Ihre persönlichen Daten die folgenden Rechte:

  • Sie haben das Recht zu wissen, warum Ihre persönlichen Daten gebraucht werden, was mit ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Zugriffsrecht: Sie haben das Recht Ihre mir bekannten persönliche Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht wann immer Sie wünschen, Ihre persönlichen Daten zu ergänzen, zu korrigieren sowie gelöscht oder blockiert zu bekommen.
  • Wenn Sie mir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, haben Sie das Recht dieses Einverständnis zu widerrufen und Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datentransfer Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre persönlichen Daten von einem Kontrolleur anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Kontrolleur zu transferieren.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Ich entspreche dem, es sei denn es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Um diese Rechte auszuüben oder für Beschwerden kontaktieren Sie mich bitte. Bitte nutzen Sie dafür die unten genannte Kontaktinformation. Aber Sie haben natürlich auch das Recht, eine Beschwerde direkt an eine Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) zu richten.

Ich behalte mir vor, Auskünfte und Daten elektronisch zu übermitteln.

Kontaktperson

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. Georg Pagenstedt
Telefon: 0175 7223438
E-Mail: georg@pagenstedt.de